Erschöpfung / Burnout

Ausgebranntsein oder Burnout-Syndrom ist ein besonderer Fall berufsbezogener und/oder privat/familiärer chronischer Erschöpfung.
Burnout (häufige Krankenstände, Arbeitsunfähigkeit oder Frühpensionierung) kann Menschen aller sozialer Gruppen treffen – von SchülerInnen über ForscherInnen bis hin zu Arbeitslosen und PensionistInnen.