Die Wirksamkeit der anerkannten
psychotherapeutischen Methoden wurde in den
vergangenen Jahren nachgewiesen. Durch den
schulenübergreifenden Ansatz der Integrativen
Therapie verfügt die Therapeutin über ein breites
Spektrum an Zugangs- und Behandlungswegen,
was einen wesentlichen Vorteil gegenüber anderen
Verfahren bietet.

 

In einem individuellen Therapiekonzept kommen
neben dem verbalen Austausch auch kreative
Techniken und nonverbale Kommunikation zum
Einsatz. Ziel der Therapie ist es durch das
Bearbeiten aktueller Lebensprobleme, unbewusster
Konflikte und sozialer Situationen das Denken,
Erleben und Verhalten neu zu organisieren.